Mahagoni Haarfarbe

Bild von Attraktive Frau mit der Haarfarbe Mahagoni

Meist fühlt man sich nur dann perfekt gestylt, wenn man auch eine schöne Frisur hat. Ein trendiger Schnitt, eine angesagte Haarfarbe und ein möglichst einfaches Styling, wenn man morgens vor der Arbeit im Bad steht, sind dabei die wesentlichen Bestandteile toller Frisuren. Hierdurch kann man morgens auch länger schlafen, statt die Zeit im Bad zu verbringen – etwas Schönheitsschlaf tut jedem gut.

Bezüglich des Haartons gerät dabei beispielsweise Mahagoni Haarfarbe scheinbar nie aus dem Trend. Mahagoni ist dabei eine Farbe mit einem satten, braunen Grundton, die jedoch mit Rotpigmenten angereichert worden ist und je nach Lichteinfall mehr oder weniger stark rot glänzt. Vor allem bei Langhaarfrisuren mit fülligem, fransigen Pony sieht die Mahagoni Haarfarbe super aus. Eine ähnliche Haarfarbe ist die Haarfarbe Caramel. Frauen können die Männerwelt mit dieser prachtvollen Haarfarbe enorm beeindrucken. Insbesondere in der Kombination mit braunen Augen ist diese Haarfarbe absolut unschlagbar in punkto Attraktivität.

Wem steht Mahagoni Haarfarbe?

Dieser beliebte Farbton steht jedoch nicht jedem – dies sollte unbedingt beachtet und beherzigt werden. Vor allem Herbsttypen, mit einer olivfarbenen Haut, die in der Sonne schnell bräunt, und grünen oder hellbraunen Augen können die Mahagoni Haarfarbe super tragen. Auch Herbsttypen mit einer sehr blassen Haut können diese Farbe ausgezeichnet tragen. Dazu lassen sich warme, gedeckte Töne, wie etwa Gelb, Orange, dunkles Rot und Brauntöne in der Kleidung und den Accessoires ausgezeichnet kombinieren. Sommer- und Wintertypen mit sehr heller Haut hingegen sollten lieber zu anderen Farben greifen. Dem Sommertyp steht ein warmes Blond sehr gut, Wintertypen sehen mit seidigem, schwarzem Haar unschlagbar aus.

Schauen Sie sich in unserer Galerie unterschiedliche Frisuren an!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (14 votes cast)
Mahagoni Haarfarbe, 9.0 out of 10 based on 14 ratings