Haare selber färben & Haare selber tönen

Auf dieser Seite werden wir Unterschiede zwischen Haartönung, Intensivtönung und Haarfärbung herausstellen. Anschließend erklären wir noch das Vorgehen bei der Änderung der Haarfarbe und auch die Frage: „Wie lange hält eine Tönung“ wird geklärt.

Die Haare tönen: Haartönung

Bild von Pinsel mit vier unterschiedlichen FarbenEine normale Haartönung ist die Variante der Farbänderung, die am kürzesten hält. In der Regel hat sich die Farbe nach etwa ein bis maximal vier Wochen, je nach Qualität der Farbe und Häufigkeit der Haarwäsche herausgewaschen.

Oft findet man die Angabe, wie lange die Tönung hält, auch auf der Verpackung der gekauften Tönung. Wichtig ist bei der Haartönung, dass man mit Tönungen die Farbe in der Regel nur dunkler bzw. rötlicher machen kann. Eine Aufhellung ist durch eine reine Tönung kaum möglich. Sehr beliebt als Tönung ist die Haarfarbe Caramel.

 

Die Intensivtönung

Intensivtönungen halten in der Regel länger als normale Haartönungen. Man kann hier (auch abhängig von der Qualität und der Anzahl der Haarwäschen) mit einer Färbung von etwa 3-6 Wochen rechnen. Die Mahagoni Haarfarbe wird hierbei sehr oft gewählt. Nachteil ist, dass diese Farbe in der Regel agressiver gegenüber der Kopfhaut ist als eine normale Tönung.

Die Haare färben: Haarfärbung

Die Haarfärbung ist die agressivste Methode der Änderung der Haarfarbe. Hierbei ist in der Regel auch eine Aufhellung der Haare möglich. Wenn man beispielsweise eine exotische Haarfarbe wie blau, grün oder pink möchte, ist es oft so, dass die Haare erst sehr hell blondiert werden und anschließend die gewünschte Haarfarbe darüber gefärbt wird. Wenn man sich die Haare färbt, hält die Farbe normal so lange, bis die gefärbten Haare komplett herausgewachsen sind. Es kann lediglich passieren, dass die Farbe im Laufe der Zeit etwas blasser wird. Die Haarfärbung ist dabei insgesamt auch die teureste Variante.

Haartönung vs. Intensivtönung vs. Haarfärbung

HaartönungIntensivtönungHaarfärbung
Preisca. 3 Euroca. 5 Euroca. 10 Euro
Färbungsdauerca. 1-4 Wochenca. 3-6 Wochenbis zum Herauswachsen
Mögliche Farbendunkler/rötlicherdunkler/rötlicherauch helle Farben

Haare färben bzw. tönen – eine Anleitung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Färbung selbst vorzunehmen. Ich gebe Ihnen hier eine kurze Anleitung, wie ich es empfehlen würde. Ich übernehme aber keine Haftung oder Verantwortung dafür, wenn etwas schief geht, weil das jeder auch ein bisschen anders macht. Bitte beachtet die Hinweise in der Packungsbeilage der Tönung bzw. Färbung.

  1. Zuerst auf jeden Fall die Anleitung der Färbung lesen und beachten
  2. Altes, möglichst dunkles T-Shirt anziehen
  3. Ein altes, dunkles Handtuch um den Hals, den Rücken und die Schultern legen
  4. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dass ihr möglichst wenig Farbe abbekommt, könnt ihr euch entweder noch einen Plastikkitel kaufen oder einfach drei Löcher in einen gelben Sack machen und diesen über eure Kleidung ziehen
  5. Die Haare nach hinten kemmen und dann die Farbe Strähne für Strähne in die Haare einmaßieren (von oben nach unten) – dabei müsst ihr aufpassen, dass die Farbe nicht in das Auge läuft (am besten mit der Hand zurückhalten)
  6. Die Haare auseinander machen, sodass die Farbe überall hinkommt
  7. Die restliche Farbe stark in die Haarspitzen einmaßieren
  8. Die Farbe, die ins Gesicht gelaufen ist, mit Hilfe von Wattepads und Nivea oder Babyöl wegreiben
  9. Die Haare anschließend am besten etwas einrollen und fixieren
  10. Nun lasst ihr die Haare trocknen, wie lange die Farbe trocknen muss, könnt ihr der Beilage der Haarfärbung entnehmen
  11. Die Farbe anschließend zunächst mit Wasser auswaschen (bis das Wasser im Waschbecken klar wird) – danach die Haare mit der oft in den Packungen erhalteten Haarcreme einreiben und anschließend nochmal die Haare waschen und dann trocknen


Personen, die eine empfindliche Kopfhaut haben, sollten meiner Meinung nach auf das Färben bzw. Tönen eher verzichten. Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim selbst ausprobieren! Gefärbte Haare und Locken passen gut zusammen. Insbesondere Haarfarben von L’oreal sind sehr beliebt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.5/10 (10 votes cast)
Haare selber färben & Haare selber tönen, 9.5 out of 10 based on 10 ratings