Braune Haare

Bild: Frau mit hellbraunen, lockigen Haaren

Hinsichtlich von Stylingfragen sind braune Haare im Grunde besonders pflegeleicht. Im Gegensatz zu etwa roten Haaren passen alle Farben in Sachen Mode und Make Up hervorragend zu ihnen.

Allerdings bedürfen auch braune Haare einer intensiven Pflege, denn sonst wirken sie schnell matt, sie verlieren schlichtweg ihren Glanz. Die Ursachen dafür können verschiedenartig sein, so kann sich beispielsweise eine falsche oder ungesunde Ernährung auch in den Haaren widerspiegeln, andererseits kann es natürlich auch möglich sein, dass braungefärbtes Haar einfach durch zu häufiges Waschen an primärem Glanz verliert. Nicht nur die Kosmetikindustrie kennt dabei viele Produkte, um braunes Haar lange schön und seidig zu erhalten – sondern auch im Haushalt verbergen sich einige Helfer, die schnell und kostengünstig zu Hause angewendet werden können.

Pflegeprodukte für braune Haare

Speziell braun gefärbtes Haar bedarf intensiver Pflege, da die chemischen Inhaltsstoffe die Haarstruktur angreifen und es so rau und spröde wirken lassen. Regelmäßige Haarkuren, die die Struktur aufbauen und schützen sind deshalb unerlässlich. Glattes Haar wirkt somit automatisch glänzender. Um die Leuchtkraft der Farbe lange strahlend zu erhalten, empfehlen sich hingegen spezielle Pflegeprodukte für braungefärbtes Haar. Sie enthalten einen geringen Anteil an Pigmenten, die sich um das Haar legen und die tolle braune Farbe somit erhalten.


Hausmittel für braunes Haar

Wenn braune Haare (sowohl natürliche als auch gefärbte) stumpf wirken, gibt es einige Hausmittelchen und Tricks, um die Farbe aufzufrischen und etwas dunkler und strahlender wirken zu lassen. So kann zum Beispiel eine selbst gemachte Kur aus schwarzem Tee kurzzeitig für ein Auffrischen der Farbe sorgen – allerdings hält dieser Effekt nur bis zur nächsten Haarwäsche an.

Um die Farbe intensiver strahlen zu lassen und den Haaren gleichzeitig Feuchtigkeit und Glanz zu spenden, hilft es, sie ordentlich vom Ansatz bis zur Spitze mit gewöhnlichem Haushaltsöl zu behandeln. Das Öl gut einmassieren und 20 Minuten einwirken lassen, danach sorgfältig ausspülen. Ein klein wenig dunkler werden die Haare, wenn sie sofort nach dem Waschen gründlich trocken geföhnt und dann für 2 Stunden in Alufolie gepackt werden. Der Unterschied ist minimal, wirkt sich aber auch auf den Glanz der Haare aus.

Jetzt weiter über Haare informieren:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.5/10 (4 votes cast)
Braune Haare, 8.5 out of 10 based on 4 ratings